Gründung der Firma Landmaschinen Schemmerer

Im Jahre 1954 wurde die Firma Landmaschinen Schemmerer durch die Eheleute Simon und Elisabeth Schemmerer gegründet. In einer kleinen Werkstatt neben dem Wohnhaus konzentrierte man sich hauptsächlich auf die Reparatur Landwirtschaftlicher Maschinen.

Erweiterung des Werkstattgebäudes

Wegen dem permanent wachsenden Betrieb wurde das Werkstattgebäude 1986 um das Dreifache vergrößert. Diese Werkstatt ist das Standbein unseres jetzigen Betriebes und wurde seitdem stetig erweitert und modernisiert.

 

Wechsel von Landmaschinen zu Flurfördergeräte

Im Jahre 1993 entschloss man sich von dem Zweig Landmaschinen auf dem Zweig Flurförderzeugen zu wechseln. Ab diesem Zeitpunkt waren die Haupttätigkeiten der Service rund um den Gabelstapler egal welchen Fabrikats. Unser jetziges Standbein wurde gegründet. Unsere Tätigkeiten umfassen seit dem die Reparatur, Wartung, Verkauf und Prüfungen von Flurfördergeräten.

Neubau einer Lagerhalle

Auf dem bereits im Vorjahr erworbenen Nachbargrundstück wurde 1998 eine Lagerhalle erbaut. Die Lagerhalle dient vor allem zur Unterbringung unserer Transportgeräte sowie den Gebrauchtgeräten, außerdem wurde sie mit einem Schwerlastregal für die platzsparende Unterbringung zahlreicher Anbaugeräte und Ersatzteile ausgerüstet.

Erweiterung des Betriebesgeländes

Im März 2011 entschloss man sich das Betriebsgelände um ein weiteres Grundstück mit 10.000qm zu erweitern. Die bereits auf dem Grundstück vorhandene Lagerhalle wurde modernisiert und dient nun als Lagerplatz für weitere Ersatzteile, Anbaugeräte und Maschinen.

Staplerkundendienst Schemmerer Heute

Heute sind wir bestrebt unseren zukunftsorientierten Betrieb weiter zu erhalten und ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden zu sein.